Audio - emphasix.com

Direkt zum Seiteninhalt
Im Emphasix FX-Sound Studio entstehen experimentelle Audio Tracks, Remixe und Klangcollagen
sowie Effekt Sounds, Loops und Soundtracks für das Video Projekt V3000 - The Visitors.

Die Arbeit daran ist meistens inspiriert durch verschiedenste Stile der elektronisch erzeugten Musik.
Aber auch andere Genres der Musikgeschichte, unter anderem auch handgemachtes wie Alternative Rock und Blues,
gehören zu den Inspirationsquellen.

Als Digital Audio Workstations kommen Ableton Live und Steinberg Cubase zum Einsatz. Für die Klangerzeugung und Bearbeitung
werden verschiedenste VST Plug Ins, Editoren und andere Hardware verwendet.

In diesem Making Of "Sound" Video präsentiere ich einige Basis Sounds die teilweise noch im roh Zustand sind sowie einige bearbeitete, welche teilweise in vorigen V3000 THE VISITORS Episoden und in diversen EMPHASIX Audio Tracks bereits Verwendung fanden oder in weiteren noch finden werden. Die Video Clips und Field Recordings sind entstanden in und um den Zeppelin NT und dessen Hangar. Einige Szenen habe ich zusätzlich aus reiner Experimentierfreudigkeit und aus Datenschutzgründen mit NewBlue FX und anderen Magix Video Effekten bearbeitet.
Ausschnitte aus dem Album "V3000 The Visitors" und den Singles gibt es bei Soundcloud. Einfach auf die Cover klicken!
Das erste Emphasix Album "V3000 - THE VISITORS" mit bisher unveröffentlichten und remasterten Stücken
sowie weitere Singles sind in über 250 Online- Shops und Musikstreaming- und Entertainment- Plattformen global verfügbar.
Im Lieblings- Shop oder Portal einfach nach "emphasix" suchen! Hier eine kleine Auswahl
Diese inoffiziellen Remixe sind entstanden zum 25 jährigen Jubiläum der Blues Rock Band Trouble.
Digital überarbeitet, neu geschnitten und arrangiert habe ich versucht den Blues- Rock Klassikern ein etwas anderes Klangbild zu geben.
Als Basis für die Remixe dienten alte 4 Spur Aufnahmen die bei einem Live Gig der bekannten norddeutschen
Rock- und Bluesband aufgezeichnet wurden. Video Remixe dazu gibt es hier >>>
Zurück zum Seiteninhalt